Physiozentrum Altstetten, Mieterausbau

Auftraggeber
Physiozentrum.ch AG

Ort
Altstetten

Projektgrösse
455m2

Fertigstellung
2021

Mehr anzeigen

Projektinfos als PDF

Ganz Ihr Geschmack?
Gerne bauen wir auch Ihre Praxis.
Lernen wir uns kennen!

Stimmige Transformation: Vom Grossraumbüro zur Physiotherapiepraxis

Der kühle Materialmix aus Aluminium und Glas kommt in den Praxisräumen nicht von ungefähr: Auch der Bau selbst – direkt am Bahnhof Altstetten gelegen und ursprünglich als Bürogebäude konzipiert – spricht eine nüchterne Sprache.

Beim Umbau zur Praxis sollten Bestandselemente des ehemaligen Grossraumbüros weitestgehend übernommen und in die neue Gestaltung integriert werden. So beispielsweise die Lochdecke im Flurbereich. Um dennoch eine behagliche Atmosphäre zu schaffen, wurde der Wartebereich mit einer textilen Bespannung ausstaffiert. In regelmässige Falten gelegt und von unten beleuchtet, erzeugt das Textil eine raffinierte Raumwirkung. Für direktes Licht sorgen Deckenleuchten, die mit ihrer linearen Form dezent auf die parallel verlaufenden Bahngleise hinweisen.

Um auch genügend Tageslicht ins Innere der Praxis zu holen, wurden die Therapieräumen zum Flur hin verglast. Punktrasterfolien mit Transparenzverlauf sorgen dabei für Sichtschutz und garantieren den Patienten die nötige Privatsphäre während der Behandlungen.